Über mich

Werner Vogel

Dipl.-Volkswirt

Meine Story

Die Gründung und der bundesweite Ausbau eines Bildungsunternehmens Ende der 1980er Jahre gaben mir die Möglichkeit, erste Erfahrungen als Unternehmer zu sammeln und im weiteren Verlauf tiefgreifende Lernprozesse zu durchlaufen. Der Verkauf dieses Unternehmens und die Gründung einer Unternehmensberatung im Bereich der Human Resources Ende der 1990er Jahre erweiterten das Spektrum an unternehmerischem Wissen. Die bundesweite Ausrichtung des Beratungsunternehmens an verschiedenen Standorten Deutschlands ließ es schnell zu einer renommierten und im HR Bereich anerkannten Institution anwachsen. Einen Unternehmensübergang im Blick erfolgten 14 Jahre später erste Verhandlungen zu einer Nachfolgeregelung und fanden 2015 in einem Verkaufsprozess ihren Abschluss.

Dieser Hintergrund bildete nach dem Unternehmensverkauf den Anlass, die auf Unternehmensübergänge spezialisierte Unternehmensberatung „gnm – generationen nachfolge management“ zu gründen. Zielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Das Beratungsspektrum umfasst:

▪ Unternehmensverkauf (M&A)
▪ Generationswechsel
▪ Unternehmenskauf

 

Portrait_Werner_Vogel

Der Fokus in der Prozessbegleitung richtet sich auf die besonderen Werte, die die Substanz des Unternehmens ausmachen. Konkret bedeutet dies, wertschätzend und professionell den Verkaufs-
bzw. Nachfolgeprozess zu begleiten – zum Wohle der abgebenden Personen wie auch der übernehmenden Seite, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Kunden und des Unternehmens selbst.

Geprägt durch Erfahrungen in unterschiedlichsten Verkaufsprozessen mit Unternehmen verschiedener Branchen konnten die bisherigen Transaktionen sehr zur Zufriedenheit der Kunden zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden.

Ich berate Sie gern in all Ihren Fragen zu einer Unternehmensübergabe. Ein erstes Kontaktgespräch ist selbstverständlich kostenfrei.

Mein Leitbild

Mein Leitbild

Die eigene Geschichte und Lernerfahrungen in unterschiedlichen Prozessen des Unternehmensübergangs begründen die Basis für ein stabiles Wertegerüst, das die praxisorientierte Arbeit in den Mittelpunkt meiner Beratungstätigkeit rückt. Hierzu zählen:

die Zukunftsvorstellung

  • Freude und Leichtigkeit im Entwickeln der Ziele für die Nachfolge bzw. den Verkauf
  • Sichern des Lebenswerkes
  • Entwickeln von Perspektiven für die Zeit nach dem Unternehmensübergang

Wertschätzung

Jedes Unternehmen, jeder Unternehmensübergang, ist individuell und einzigartig. Ein Verzicht auf standardisierte Vorgehensweisen zu Gunsten von Einfühlung und der Fähigkeit zum Zuhören schaffen die notwendige und vertrauensvolle Basis für den Start in einen erfolgreichen Übergabe- bzw. Verkaufsprozess.

Vertrauen

Glaubwürdigkeit und Authentizität bilden die Grundpfeiler im Beratungsprozess. Sie gewährleisten einen Realitätsbezug, der auf Offenheit, Klarheit und Machbarkeit gerichtet ist und vor nicht erreichbaren Zielvorstellungen schützt.

Zuverlässigkeit | Integrität

Eine klare Sprache und eine verständliche Gesprächsführung anstelle einer verklausulierten und abstrakten Ausdrucksweise bilden den zentralen Wert im Kommunikationsprozess zu den Kunden und in den Verkaufsverhandlungen. Dies und die Verlässlichkeit in die Umsetzung vereinbarter Handlungen bestimmen den Rahmen meiner Beratung und Prozessbegleitung.

Professionalität

Wissen, Erfahrung und Expertise einerseits, verbunden mit der Offenheit gegenüber sich wandelnden Sichtweisen und Prozessen andererseits, sind entscheidende Parameter für den erfolgreichen Abschluss des Übergabeprozesses. Hierfür stehe ich ein.

Nachhaltigkeit

In der Phase des Übergangs sollten in einem umsichtig vollzogenen Wechsel der Unternehmensstrukturen die Bedürfnisse und Interessen aller Beteiligten berücksichtigt werden. Es gilt Brücken zu bauen zwischen den Änderungswünschen der Neuinhaber und den bisherigen Strukturen im Unternehmen.

Im Rahmen eines „Post-Merger-Prozesses“ lässt  sich der Wissenstransfer und eine zukunftsfähige Neuausrichtung des Unternehmens mittels der aktiven Unterstützung des Altinhabers gestalten. 

So lassen sich das Wissen und die Erfahrung des Altinhabers mit der Innovationskraft des Neuinhabers verbinden. 

Vorteile, diesen Prozess professionell zu begleiten liegen darin, gegenüberstehende Standpunkte zwischen Neu- und Altinhaber, die zu zeitraubenden Verhärtungen und Blockaden führen können, konstruktiv aufzulösen.

Referenzprojekte

gnm ist spezialisiert auf Unternehmen der mittelständischen Wirtschaft (KMU). Die Größenordnung der Unternehmen bewegt sich ausschließlich unterhalb von 400 Mitarbeitern.
Seit 2015 sind durch gnm diverse Unternehmens-Transaktionen aus unterschiedlichen Branchen durchgeführt und abgeschlossen worden. Gnm ist bundesweit und branchenunabhängig aufgestellt, so dass Transaktionsprozesse überregional in allen Bundesländern begleitet werden können.
Informationen über oder von Kunden enthält diese Webseite nicht. Sehr gerne können Sie aber Referenzen anfordern, die Ihren Projekterfordernissen entsprechen.

Unverbindliche Anfrage

8 + 2 =

 

Werner Vogel

Dipl.-Volkswirt

Neuer Wall 44, D-20354 Hamburg
fon 040-82 21 82 12
fax 040-82 21 823
mobil 0171-6434646
werner.vogel@gnm-hamburg.com